Sven Strasser PEITHO

EAU DE PARFUM 100ml

Natural Spray

TAHITI GARDENIE – FEIGE – HIMBEERE – JASMIN GRANDIFLORUM – ARTISCHOCKE – VETIVER – ANGELIKASAMEN

Sie erhalten eine 1,5ml Probe.

229,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Add to wishlist

„Die Kunst der Verführung wird mit Hilsmitteln wie Duftstoffen wesentlich einfacher und erfolgversprechender“. Ein Damenduft für das heranreifende Mädchen, die emanzipierte Frau und/oder für die Dame von Welt. Voller Raffinesse und Widersprüchen.

Ein Damenduft voller erotischer Tiefe, Klassik und Finesse. Eine moderne Interpretation der Verführung.

Sven Strasser liess sich für diesen Duft von einer griechischen Grazie, der Peitho, inspirieren. PEITHO war in der griechischen Mythologie Teil der Gefolgschaft der Aphrodite. Sie ermutigte junge Menschen, vornehmlich Frauen, sich der Erotik zu öffnen und gefallen an der körperlichen Liebe zu finden. Eine Vorreiterin der Emanzipation, denn Beide Partner sollen sich der Liebe hingeben und Freude daran haben, sich der Wertschätzung des eigenen Körpers bewusst werden und mit Wissen, Respekt und Bedacht den Begierden folgen. Verführen und sich verführen lassen. Erotik spielte bei der zeitintensiven Entwicklung dieses großen Duftes eine sehr tragende Rolle. „Wie werde ich selbst verführt, welche Düfte stimulieren und wecken mein Interesse?“, war Ausgangspunkt für Parfumeur Sven Strasser. Auf welche Düfte sprechen Männer und Frauen gemeinsam an?. „Mit welchen Duftkompositionen fühle ich mich stark, selbstbewusst, erotisch und begehrenswert?“ Rohstoffe wie z.B. Artischockenöl, Bennnesselabsolût oder auch Dattelessenz liefern eine Komposition mit durchaus mediterranen, aussergewöhnlichen Akkorden. So wurde dieser Duft mit femininen und maskulinen Noten geboren. PEITHO ist ein gelungener Duft, aufgebaut auf virilen Elementen wie Vetiver, Angelikasamen, Ambrettasamen und Artischocke. Umhüllt mit dichten, floralen Noten wie Tahiti Gardenie, Jasmin Grandiflorum und Champaca. Himbeeren, Feigen, und Yuzu geben der Komposition Frische, Leichtigkeit und verleihen subtile Akzente. Boronia, Honigwabe und auch duftendes Heu interpretieren die Lust und Verführung neu. So entstand diese komplexe und einzigartige Präsenz, jegliches Geschlecht anzusprechen. Der Spagat zwischen Klassik und Moderne wird hierbei bemerkenswert geschlagen und spiegelt Sven Strassers Auffassung für zeitloses und modernes Leben wieder.

Lassen SIE sich verführen und lassen SIE sich darauf ein, begehrt zu werden.